Häufig gestellte Fragen

"Neerava hat mit seinen afrikanischen Trommlern
    eine überzeugende Performance gezeigt und
  mit uns allen in sehr kurzer Zeit ein
       tolles Trommelstück auf die Bühne gebracht"

Michela Digiusto, Dental Bauer GmbH

Wie lange dauert ein Trommel-Event?

Zwischen 30 und 90 Minuten. Aber es besteht natürlich auch die Möglichkeit, längere Events zu gestalten, z. B. im Rahmen von Teambuilding-Programmen.

Wie viele Instrumente bringen Sie mit?

Jeder Teilnehmer bekommt ein Rhythmus-Instrument. In einem Percussion-Ensemble sind in der Regel drei Rhythm-Sections vertreten.

  1. Basstrommeln (afrikanische und brasilianische)
  2. Djemben und Congas
  3. Small Percussion (Cowbells, Shekeres, Tamborims und Guiros).

Meine langjährige Erfahrung als Musiker zeigte mir immer wieder, dass beste Qualität maßgeblich zur Spielfreude beiträgt. Die Djemben (Höhe ca. 63 cm) und Basstrommeln (Durchmesser bis zu 55 cm) sind handgeschnitzte Unikate aus Guinea von der Firma Afroton. Die brasilianischen Surdos und Small-percussion kommen von Contemporanea und Meinl.

Welche Rhythmen werden gespielt?

In Zusammenarbeit mit Ihnen und entsprechend des Event-Themas werden wir die passenden Rhythmen finden. Optimale Erfahrungen haben wir mit einfachen, kraftvollen afrikanischen und brasilianischen Rhythmen gemacht. Aber auch Hip-Hop und Reggae Grooves sind gefragt. Alle Rhythmen haben kurze aber prägnante Call- und Responsephrasen. Das bedeutet: Die Solo-Djembe gibt den Call vor und die gesamte Trommel-Gruppe antwortet mit ihren Instrumenten. Hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber schnell gelernt und ein großer Spaß für alle!

Wie ist der genaue Ablauf des Events?

Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen gemeinsam und nach Ihren Vorstellungen eine gelungene Überraschung für Ihr Team vorzubereiten.

Da die Anlässe und Themen, Räumlichkeiten und Zeiten für die DrumEvents so unterschiedlich sind, kann es hier nur eine sehr individuelle Antwort geben.

Der Aufbau der Instrumente kann bis zu einer Personenzahl von 200 Teilnehmern in Form eines Drum-Circles sein.

Für größere DrumEvents empfehlen wir eine Konzertbestuhlung. Und natürlich eine Bühne mit entsprechender Sound/Light Anlage.

Eine individuelle Grafik schicken wir Ihnen gerne zu.

 

The AfroPecussion Show

In Kombination mit einem DrumEvent ist diese ideal als Intro und Finale für Ihre Großveranstaltung (je nach Anlass mit 2 bis 5 afrikanischen Trommlern).

 

Giveaways

Kleine Percussion-Instrumente (siehe unten) eignen sich bestens als Give-Aways, wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

Hier können Sie eine Zusammenfassung der Informationen als PDF- oder Powerpoint-Datei downloaden

Djemben Höhe 25 cm, Durchmesser 13 cm

Percussion-Froggies: Grundfläche 9 x 15 cm

Boomwhacker: Länge 35 bis 63 cm

Copyright © 2017 DrumEvents

Impressum